Archive for the ‘Mühlhausen/Enz’ Category

Rollender Supermarkt auf der Kippe

Montag, Mai 19th, 2014
Siegfried´s rollender Supermarkt

Siegfried´s rollender Supermarkt

Nach einer Eingewöhnungsphase verlangt die Stadt Mühlacker nun eine Sondernutzungsgebühr für den Verkaufswagen des mobilen Anbieters.

Aufgrund der Berichterstattung der PZ am Wochenende entstand eine große Unruhe im Ort, vor allem bei der älteren nicht so mobilen Bevölkerung.

Nachdem der kleine Wochenmarkt freitags bereits geschlossen wurde, wäre der Verlust dieses Angebots ein weiterer Rückschlag für den Teilort. Ohne eine sichere und notwendige Infrastruktur wird es schwer, den Ort attraktiv zu halten. Dazu gehören neben Schule und Kindergarten auch ein Grundangebot an Artikeln für den täglichen Bedarf.

Aus gegebenem Anlaß hat der Gemeinderat Wolfgang Schreiber nun die Verwaltung gebeten, über eine allgemein verträgliche Lösung, auch für andere unterversorgte Stadtteile und Wohnbezirke nachzudenken, und mit dem Geschäftsmann eine Einigung zu erzielen. Gespräche sind wohl bereits im Gange.

 

 

Maifeiern ja – Vandalismus nein!

Sonntag, Mai 11th, 2014

Leider kam es in der Stadt  in diesem Jahr wieder an einigen Stellen zu Ausschreitungen bis hin zu Straftaten von Randalierern und alkoholisierten Jugendlichen. Schade, wird doch vielen Maiwanderern und Veranstaltern von Maifesten die Freude genommen. Muss denn alles reglementiert werden? Das kann es doch nicht sein.

Nachstehend ein paar Fotos vom zurückgelassenen Müll auf dem Festplatz von Mühlhausen und von Schäden entlang des Mittleren Weinbergwegs, einem der schönsten Wege in unserer Stadt.

verlassener Festplatz

verlassener Festplatz

beschädigtes Dach

beschädigtes Dach

vermüllte Bushaltestelle

vermüllte Bushaltestelle

kleiner Wochenmarkt leider geschlossen

Freitag, März 28th, 2014

Schade, aber der kleine Wochenmarkt freitags in unserem Ortsteil Mühlhausen/Enz hat sich offenbar nicht gelohnt und wurde nun vom Marktbeschicker geschlossen. Es war ein sehr schönes breites Angebot an Frischprodukten, aber rund 30 Kunden/Markttag waren letztendlich für den Unternehmer nicht rentabel.

Das Kaufverhalten der Bürger kann man eben nicht steuern, es wird zunehmend schwierig für die kleinen STadtbezirke und Stadtteile eine Grundversorgung für den täglichen Bedarf, gerade auch für ältere Bewohner, bereitzustellen.

Nun bleibt zu hoffen, dass sich das inzwischen ebenfalls an zwei Tagen im Ort befindliche “Siegfrieds rollendes Kaufhaus” bewähren wird und somit eine Einkaufsmöglichkeit für die Bewohner besteht.

Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins – Vorstand bestätigt.

Samstag, Februar 22nd, 2014

140215_Pressemeldung-SFV_JHV

Sanierungsgebiet Mühlhausen/Enz genehmigt

Donnerstag, März 3rd, 2011

Was viele gehofft haben wurde am 24.02.2011 durch die Landesregierung bestätigt.

Der alte Ortskern von Mühlhausen/Enz wurde mit einer 1.Förderrate von 1 MIO € in das Landessanierungsprogramm aufgenommen.

Ein wichtiges Siganl für die Gemeinde zu Schaffung von neuem Wohnraum, Erhaltung von bestehendem schlecht genutztem Wohnraum und somit Einsparung von Inanspruchnahme neuer oder weniger Flächen im Aussenbereich. Die Bürgerinnen und Bürger freuts, es gibt bereits mehrere Interssenten.

Wir hoffen, dass dieses Signal auch auf Interesse bei jungen Familien stösst, es wäre toll wenn über diesen Weg auch einige Familien mit Kindern in den Ortsteil kommen und dadurch mittelfristig Kindergarten und Grundschule gestärkt würden. Die Einrichtungen sind voll fünktionsfähig vorhanden. Auch mangelt es nicht an Spielplätzen, Vereinen und Wandermöglichkeiten, der Stadtteil ist sehr gut mit dem ÖPNV an die Kernstadt angebunden, dort gibt es alle Schularten, Frei- und Hallenbad, gute Ärzteversorgung  und ausreichend Einkaufsmöglichkeiten.

Also wie wärs denn, wohnen und leben im Natutschutzgebiet? Arbeiten in der Stadt, mit dem IRE ist Stuttgart in ca. 20 min. erreichbar.

Wie gehts mit dem Sanierungsgebiet weiter:

Im Gemeinderat ist ein Satzungsbeschluß zu fassen, es wird mit Ende März gerechnet, dann muss die Satzung öffentlich bekannt gegeben werden. Anschliessend können Sanierungsverträge abgeschlossen werden.

Ansprechpartner in der Verwaltung sind Herr Dauner und Herr Bolz, Tel. 07041/876-0.

sanierungsgebiet-muhlhausen-28-2-2011

Entwicklung von Mühlhausen/Enz

Dienstag, Mai 26th, 2009
Bauland für junge Familien

Bauland für junge Familien

leserzuschrift_0905171

Auch wenn es Frau Str.´in Dr. Fuchs gerne anders hätte, ich bleibe bei der Feststellung in Mühlhausen ist eine mittelfristige Entwicklung nur un Kombination zwischen Innen- und Baulandentwicklung erfolgreich.

Wenn man sich nur ansatzweise in den ideellen Dunstkreis der Kollegin wagt, wie im CDU Prospekt erfolgt, muss man mit einer Massregelung in Form eines leserbriefs rechnen. Wir, die CDU Fraktion hält aber mit unserer Meinung nicht zurück (s.Anlage). Baugebote (verbote) gibt es mit uns nicht, es will nicht jeder eine alte Scheune umbauen. Die Folge, Einwohnerverlust und sinkende Kommunaleinnahmen wollen wir nicht hinnehmen.

Wir stehen für den Vorrang Innenentwicklung, mit Unterstützung durch ein Sanierungsgebiet und Erhalt der Infrastruktur, z.B. Schule und Kiga.

Wir stehen aber auch für Neubauflächen zur Eigenentwicklung, hochwasserfrei im Bauerngewand.

Dafür lohnt es sich zu arbeiten, wir können in Mühlhausen in Bezug auf Wohn- und Aufenthaltsqualität einiges bieten, was fehlt sind aktuell Möglichkeiten der Bauebtwicklung. Die aufgezeigten Baulücken der Stadtverwaltung sind “Phantomplätze” ohne tatsächlich verfügbar zu sein.

leserzuschrift_090517.

Grundschule Mühlhausen/Enz

Dienstag, Mai 26th, 2009

Die Brandschutzmassnahmen an der Grundschule sind über die Hälfte abgeschlossen. Die Verwaltung wollte nun im Rahmen der Haushaltssperre und dem Nachtragshaushalt die Mittel streichen, dadurch wäre in der neu errichteten Räumlichkeit im 2.OG eine Nutzung nicht statthaft. Das ist deshlab geschehen, weil es versäumt wurde binnen drei Jahren die Arbeiten zum Anbschluß zu bringen.

Ca. 60.000 € damit umsonst ausgegeben.

Ich werte den Versuch auch als ersten Schritt, die Grundschule langfristig zu schliessen,  aber ohne den Gemeinderat und schon gar nicht mit der CDU Fraktion machbar!!  Mehrheitlich wurde der Verwaltung aufgetragen, die Mittel wieder aufzunehmen. Anstelle zu schliessen wären Anstrengungen, junge Familien nach Mühlhausen zu holen der bessere Weg.Grundschule Mühlhausen-Westseite